Oktober 9, 2019

Trello-Listen löschen statt archivieren

Wer kennt es nicht: man möchte eine unnütz gewordene Liste von einem Trelloboard löschen, aber alles, was einem angeboten wird, ist "archivieren". WTF?

Der ein oder andere (m/w/d) wird sich jetzt wahrscheinlich denken: "Schüüüsch, archivier' doch einfach und gut ist. Aus den Augen aus dem Sinn ... ¯\_(ツ)_/¯".
Worauf ich nur antworten kann: "Habibi. Wohin mit dein Leben?"

Man könnte natürlich eine Art Kreislauf schaffen, indem man erst einen Blick ins Archiv wirft und guckt, was man recyceln kann, bevor man eine neue Liste anlegt. An und für sich eine gute Taktik...

Mit der Zeit kann es aber passieren, dass das Archiv durch zu voreilig angelegte Listen ziemlich vollgemüllt wurde. Und wie putzen wir da jetzt ordentlich durch? Na ziemlich einfach sogar:

Wir legen ein neues Board an und verschieben alle unnützen Listen auf dieses Board. Anschließend löschen wir einfach das ganze Board. Zack, alles ist weg.

P.S.: Wer es nicht kennt: trello.com - organisier dein Leben.